Bewerbungsstrategie entwickeln und erfolgreich nutzen

Veröffentlicht am

individuelle Bewerbungsstrategie für Erfolg im Job
Ob Sie Erfüllung in Ihrem neuen Job finden werden, hängt von Ihrer Bewerbungsstrategie ab.

Sich ohne Plan bewerben? Mit Glück kann auch dieser Weg zum Traumjob führen. Wer seinem Glück gelegentlich misstraut, legt sich eine Bewerbungsstrategie zurecht, die auf die von Ihnen anvisierte Position abzielt.

Wichtig dabei sind der Inhalt und der Aufbau Ihrer Bewerbungsmappe. Diese verfolgen den Plan, Ihre Stärken und Kompetenzen entsprechend der ausgeschriebenen Stelle zu vermarkten. Dafür müssen Sie sich Ihrer Fähigkeiten sehr bewusst sein und deutlich hervorheben, weshalb ausgerechnet Sie sich auf diesen Job bewerben.

Bewerbungsstrategie: Machen Sie Erfolg planbar

Eine Bewerbungsstrategie erfüllt vor allem folgende drei Funktionen:

  1. Definieren. Führen Sie eine Selbstanalyse durch: Was kann ich und was will ich? Welche Aufgaben strebe ich allgemein an? Was für eine Position will ich in einem Unternehmen erreichen und warum? Schreiben Sie konkret in allen Details auf, wie Sie sich Ihre Zukunft vorstellen, damit Sie sie nicht aus den Augen verlieren. Spätestens im Vorstellungsgespräch werden Sie voraussichtlich mit der Frage konfrontiert: „Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?“ Darauf sollten Sie eine schlagfertige Antwort parat haben.
  2. Priorisieren. Legen Sie die Schritte konkret fest, die Sie brauchen, um bei der Jobsuche erfolgreich zu sein. Was müssen Sie dafür alles vorbereiten? Sind noch Recherchen nötig, welche Positionen in Frage kommen?
  3. Exekutieren. Das bedeutet: Ausführung anhand des vorher durchdachten Strategieplans. Sie können dabei flexibel bleiben, je nachdem inwiefern unvorhergesehene Dinge passieren. Wichtig ist, dass Sie immer eine Bewerbungsstrategie verfolgen. Bleiben Sie zielstrebig bei der Sache. Halten Sie an Ihrem Plan fest und schenken Sie Alternativen wenig Aufmerksamkeit.

Lesen Sie auch:

Individuelle Bewerbungsstrategie als Entscheidungshilfe

Dank Ihrer erarbeiteten Strategie, die Ihre zukünftigen Ziele verfolgt, können Sie Jobangebote besser bewerten. Entscheiden Sie anhand Ihrer beruflichen sowie privaten Pläne, ob Sie sich auf eine ausgeschriebene Position bewerben sollten.

Allgemein sollte ein Job folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • passt zu Ihren Bedürfnissen

  • kollidiert nicht dauerhaft mit Ihrem Privatleben

  • über- oder unterfordert Sie nicht

  • erfüllt Sie mit Zufriedenheit

  • ermöglicht Ihnen einen weiteren Schritt auf der Karriereleiter

Wenn diese Voraussetzungen nicht erfüllt sind, besteht das Risiko, dass Sie in dieser Arbeit keine Erfüllung finden. Schlimmer noch kann sich Ihre Unzufriedenheit zu einem Burnout entwickeln. In jedem Fall wird Ihre Leistung darunter leiden.

Ihre Bewerbungsstrategie sollte daher auf Jobs ausgerichtet sein, die sowohl Ihren Qualifikationen entsprechen als auch Motivation in Ihnen wecken.

Finden Sie heraus, was Sie im Job motiviert!

Im Rahmen des modularen Bewerbungscoachings von karriere.haus prüfen wir, was Sie antreibt. In enger Zusammenarbeit mit Ihnen ermittelt ein Coach Ihre Stärken, Schwächen und Potenziale. Im Fokus steht Ihre individuelle Bewerbungsstrategie.


Unsere Unternehmensbereiche

Kostenfrei anrufen unter 0800 3 44 4 44 5