Blog von Karriere.Haus

Businessplan schreiben: Marktanalyse, Zielgruppe, Marketing

Veröffentlicht am

Ein weiteres wichtiges Kapitel im Businessplan ist die Marktanalyse. Hier beschreiben Gründer ausführlich, in welcher Branche Sie sich etablieren möchten, wer ihre Konkurrenten und wer ihre Kunden sind und vor allem – wie sie letztere erreichen möchten. Für diesen Teil des Businessplans ist eine umfangreiche Recherche notwendig. Die Marktanalyse im…

Kooperationen statt Fördermittel: Finanzierungsquellen der Startups

Veröffentlicht am

Die Prüfungs- und Bewertungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) hat in einer Studie zu den deutschen Startups deren Finanzierungsquellen untersucht. Dies führte zu einem erstaunlichen Ergebnis: Nur ein Viertel der Gründer nutzt öffentliche Fördermittel. Dafür werden Kooperationen mit anderen Unternehmen für Startups immer wichtiger. Deutsche Gründer werden innovativer An der PWC-Studie nahmen 450…

Unternehmensorganisation im Businessplan präsentieren

Veröffentlicht am

Wer gründet braucht Struktur. Daher ist es wichtig, die Unternehmensorganisation im Businessplan schlüssig zu präsentieren. Es muss erkenntlich werden, warum Sie sich für jene Rechtsform entschieden haben, welche Faktoren in Ihre Standortwahl eingeflossen sind und wie Ihr Personalplan aussieht. Unternehmensorganisation im Businessplan: Die Wahl der Rechtsform In Deutschland haben Sie…

Diese Angaben sollten Sie im Lebenslauf vermeiden

Veröffentlicht am

Welche Angaben gehören in den Lebenslauf? Immer wieder kämpfen Bewerber mit dieser Frage. Auch bezüglich Aufbau und Gliederung herrschen häufig Unklarheiten. Unsere zertifizierten Bewerbungscoachs kennen die Wissenslücken und Unsicherheiten der Bewerber und geben Tipps zu Dingen, die Sie im Lebenslauf unbedingt vermeiden sollten. Irrelevante Praktika und Nebenjobs Damit das Curriculum…

5 Tipps zur Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch

Veröffentlicht am

Bei vielen Kandidaten liegen die Nerven vor einem Bewerbungsgespräch blank. Trotz intensiver Recherche zum Unternehmen, trotz Zurechtlegen wichtiger Fragen und Antworten: Sitzt der Bewerber erst einmal dem Interviewer gegenüber, scheint alles vergessen. Kein Wunder. Denn zur Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch gehören auch sogenannte Soft-Faktoren, die einen enormen Effekt auf Ihre…

Bitkom-Analyse zur deutschen Start-up-Politik

Veröffentlicht am

Die derzeitige Bundesregierung hat sich in ihrem letzten Wahlprogramm für Startups und Gründer starkgemacht. Keine andere Regierung hat jemals so viele Maßnahmen und Initiativen angekündigt wie sie. Die Ideen und Ziele wurden im Koalisationsvertrag, in der Digitalen Agenda sowie in der Hightech-Strategie festgehalten. Eine aktuelle Bitkom Studie hat nun ausgewertet,…

Tipps für eine perfekte Initiativbewerbung

Veröffentlicht am

Sie haben seit längerer Zeit ein Unternehmen im Blick, das Ihre persönlichen Interessen widerspiegelt? Doch leider offeriert Ihr Wunscharbeitgeber derzeit keine Position, die Ihren Kompetenzen entspricht? Kein Grund an dieser Stelle schon aufzugeben. Bekunden Sie Ihr Interesse mit einer Initiativbewerbung. Wie der Name verrät, handelt es sich dabei um eine…

Gründerperson im Businessplan beschreiben

Veröffentlicht am

Um Banken, Investoren oder die Agentur für Arbeit von Ihrem Unternehmen zu überzeugen, ist es elementar, Ihre Gründerperson im Businessplan zu beschreiben. Denn eine gute Geschäftsidee wird nur von fähigen Personen zum Erfolg geführt. Ihre Gründerperson im Fokus Welche Herausforderungen auf Sie als Gründer zukommen, können Sie in unserem Beitrag…

Bewerbungstest: So gelingt die Prüfung

Veröffentlicht am

Häufig sind Bewerbungsgespräche mit einem Bewerbungstest verbunden. Dieser kann verschiedene Formen annehmen und soll in erster Linie dazu dienen, den Bewerber besser einschätzen zu können. Dabei setzen die Unternehmen zum Teil unterschiedliche Schwerpunkte für den Bewerbungstest – etwa soziale Kompetenzen, IQ oder Leistungsfähigkeit. Bewerbungstests als Entscheidungshilfe für Unternehmen Eine Analyse…

Im Businessplan eine überzeugende Geschäftsidee präsentieren

Veröffentlicht am

Sie können sich mit zwei verschiedenen Arten einer Geschäftsidee selbstständig machen: Mit einer brandneuen Idee, einer Innovation auf dem Markt. Oder mit einem verbesserten Produkt bzw. einer verbesserten Dienstleistung, die es in ähnlicher Form bereits gibt. Keine der beiden Möglichkeiten ist besser als die andere – beide bieten Vor- und…

Unsere Unternehmensbereiche

Kostenfrei anrufen unter 0800 3 44 4 44 5