Blog von Karriere.Haus

Zeit für einen Jobwechsel: Ja oder nein?

Veröffentlicht am

Rund 66 Prozent der Deutschen haben bereits ein bis fünf Jobwechsel getätigt. Nur 14 Prozent sind ihrem ersten Arbeitgeber treu geblieben, so das Marktforschungsunternehmen TNS Infratest. Gehen oder Bleiben? Darüber entscheiden stets verschiedene Motive. Auch Sie setzen sich mit einem Jobwechsel auseinander, tragen aber Unsicherheit mit sich? Wir geben Ihnen…

Gründungszuschuss vom Arbeitsamt

Veröffentlicht am

Der Gründungszuschuss vom Arbeitsamt soll Arbeitslose finanziell auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit unterstützen und sozial absichern. Die Fördermaßnahme existiert bereits seit 2006, seit 2012 besteht jedoch kein Rechtsanspruch mehr darauf. Wer allerdings die notwendigen Voraussetzungen erfüllt, kann nach wie vor von der staatlichen Förderung profitieren. Voraussetzungen für den Gründungszuschuss…

Checkliste für das perfekte Anschreiben

Veröffentlicht am

Ein perfekt formuliertes Anschreiben ist der Türöffner für Ihre Bewerbung. Umso wichtiger ist es, genügend Zeit zu investieren, um den Personaler mit Kreativität, Geschick und einer magischen Formel für sich zu gewinnen. Wir zeigen Ihnen, wie diese aussieht und stellen eine Checkliste zum kostenlosen Download zur Verfügung. Neben dem Lebenslauf…

Startups in Sachsen boomen

Veröffentlicht am

Der Osten Deutschlands und besonders Sachsen wird für junge Startups immer attraktiver. Obwohl die großen Städte Hamburg und Berlin weiterhin die meisten Jungunternehmer anziehen, steigt die Zahl der Existenzgründer im Freistaat stetig an. Mit neuen Technologiezentren und speziellen Gründer-Coachings lockt Sachsen immer mehr Startups an. Zahl der Startups in Sachsen…

Die perfekte Videobewerbung

Veröffentlicht am

Mit einer kreativen Videobewerbung heben Sie sich positiv von Standardbewerbungen ab. Doch für wen eignet sich das Videoformat besonders gut? Und worauf sollten Sie achten, um den Personaler wirklich zu beeindrucken? Wir geben Ihnen Tipps für die perfekte Videobewerbung und stellen Tools vor, mit denen Sie Ihre Aufnahme nachbearbeiten und…

Start-up Night! Gesundheitswirtschaft in Berlin 2017

Veröffentlicht am

Am 30. Mai 2017 diskutieren etablierte und junge Unternehmen auf der „Start-up Night! Gesundheitswirtschaft“ in Berlin über Probleme im Gesundheitswesen. Sie stellen sich der Aufgabe, das Gesundheitsangebot im Versorgungsalltag nutzbar zu machen und Barrieren zu beseitigen. Innovationen in der Gesundheitsbranche zur Start-up Night! in Berlin Auf der Start-up Night! treffen…

Aktionstag 2017 zur Unternehmensnachfolge durch Frauen

Veröffentlicht am

Die KfW prognostiziert einen stetig steigenden Bedarf an Unternehmensnachfolgern. Wird kein passender Kandidat gefunden, droht oft das Aus von tausenden Arbeitsplätzen. Mit einem Aktionstag unter dem Motto „Nachfolge ist weiblich“ möchten die Akteurinnen und Akteure deutschlandweit zu einer Unternehmensnachfolge durch Frauen ermutigen. Nachfolge ist weiblich! – Aktionstag „Unternehmensnachfolge durch Frauen“…

KfW-Gründungsmonitor: Migranten gründen häufiger

Veröffentlicht am

Gemäß des aktuellen KfW-Gründungsmonitors sind Migranten für jede 5. Existenzgründung in Deutschland verantwortlich. Das entspricht rund 170.000 Gründungen pro Jahr. Für viele ist das eigene Unternehmen eine praktische Alternative zur Arbeitslosigkeit. Zudem gründen Migranten in größeren Dimensionen als ihre deutschen Kollegen: Sie setzen meist mehr Wochenstunden und Personal ein, wodurch…

Stafög: Sachsen plant Bafög für Startups

Veröffentlicht am

Zur Accelerate@HHL-Konferenz im April 2017 verkündete der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner, dass Deutschland „eine neue Gründerzeit in Politik und Gesellschaft“ benötige. Auch Markus Reichel, Vorsitzender der CDU-Mittelstandsvereinigung (MIT) in Sachsen, erkennt den Bedarf. Er verkündete, dass Sachsen ein Bafög für Startup-Unternehmer einführen möchte – das sogenannte Stafög. Stafög in Sachsen –…

Eigene Fragen im Vorstellungsgespräch

Veröffentlicht am

Ein Bewerbungsgespräch wird von vielen Bewerbern als eine Art Verkaufsveranstaltung betrachtet: Sie selbst sind die „Ware“ und daher versuchen sie sich bestmöglich zu präsentieren. Auf die Fragen des Personalers wollen sie gut vorbereitet mit klugen und sympathischen Antworten punkten. Dies ist im Ansatz vollkommen richtig, jedoch sollten Sie die Gelegenheit…

Unsere Unternehmensbereiche

Kostenfrei anrufen unter 0800 3 44 4 44 5