Blog von Karriere.Haus

Nexxt-change hilft bei der Unternehmensnachfolge

Veröffentlicht am

Laut Institut für Mittelstandsforschung Bonn wird bis 2018 für bis zu 135.000 kleine und mittlere Unternehmen eine Unternehmensnachfolge gebraucht. Passenderweise hat die Unternehmensbörse www.nexxt-change.org gerade einen Relaunch gemacht, der für inhaltliche und technische Neuerungen sorgt. Nexxt-change: Führende Börse für Unternehmensnachfolge Nexxt-change ist eine Internetplattform des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie,…

Anerkennung der Berufsabschlüsse

Veröffentlicht am

Anerkennung der Berufsabschlüsse von  Migranten vereinfacht Eine Neuerung im Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz ermöglicht die vereinfachte und beschleunigte Anerkennung der Berufsabschlüsse von Einwanderern aus der Europäischen Union. Diese Novelle hat der Bundestag im November beschlossen. Elektronische Antragstellung möglich Migranten aus der Europäischen Union und dem europäischen Wirtschaftsraum, die für eine Arbeitsaufnahme nach Deutschland kommen, können ihren…

Arbeitsmarktintegration

Veröffentlicht am

Programme zur Arbeitsmarktintegration von Migranten Grundlage der Diskussion über die Arbeitsmarktintegration von Migranten ist laut Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), dass die Arbeitslosigkeit unter Migranten immer noch deutlich höher ist als unter Deutschen. Grund dafür sollen nach Angaben des Ministeriums eine geringe schulische und berufliche Qualifikation sein, sowie Schwierigkeiten mit…

Bewerbungsflyer

Veröffentlicht am

Neue Bewerbungsmethode: der Bewerbungsflyer Unternehmen verteilen gerne Flyer auf Messen – warum sollten das Bewerber eigentlich nicht auch tun? Üblich ist es bisher eher, dass Arbeitssuchende auf Jobmessen an Recruiter gleich eine Bewerbungsmappe übergeben. Problematisch ist das, wenn man sehr vielen Firmen eine geben will – dann müsste man vielleicht…

Arbeitsvermittler – öffentlich vs. privat

Veröffentlicht am

Öffentliche Jobcenter und private Arbeitsvermittler Wer arbeitslos wird, geht erstmal zum Arbeitsamt. Neben diesem öffentlichen Arbeitsvermittler gibt es aber auch private Arbeitsvermittler, die zumindest ergänzend für die Jobsuche hinzugezogen werden können. Dieser Beitrag soll beide Möglichkeiten etwas näher beleuchten. Arbeitslosmeldung drei Monate vorher Das Bundesarbeitsministerium empfiehlt Menschen, die berufliche Veränderungen…

Krisenmanagement: Problemsituationen im Unternehmen erkennen

Veröffentlicht am

Fehler gehören dazu – insbesondere für den Entwicklungsprozess von Unternehmen. Damit Fehler jedoch nicht zu einer Krise heranwachsen, braucht es ein im Unternehmen verankertes Krisenmanagement. Es dient als Präventionsmaßnahme. Einerseits um Krisen rechtzeitig zu erkennen, andererseits um Krisen erfolgreich abzuwenden. Beim Krisenmanagement werden drei Arten unterschieden, von denen Unternehmen betroffen…

Meister-BAföG – Förderung im Handwerk nutzen

Veröffentlicht am

Mehr Geld beim Meister-BAföG Die Bundesregierung will die Fördermittel für das Meister-BAföG deutlich erhöhen. Alleinstehende bekommen demnach ab 1. August 2016 statt monatlich 697 Euro 768 Euro. Der höchste Maßnahmenbeitrag für Lehrgangs- und Prüfungskosten steigt von 10.226 Euro auf 15.000 Euro. Gut für Existenzgründer Diese Novelle des  Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes (AFBG), in  dem…

Vertragsrecht – Grundsätze

Veröffentlicht am

Grundsätze des Vertragsrechts Pacta sunt servanda sagt der Lateiner – Verträge sind einzuhalten. Damit das auch funktioniert, enthält der folgende Text ein paar Grundsätze und Tipps zum Vertragsrecht. Existenzgründer und Unternehmer müssen schließlich vor allem zu Anfang eine ganze Menge Verträge abschließen: Kaufverträge, Grundstücksverträge, Arbeitsverträge und Mietverträge beispielsweise. Dabei muss…

Ausnahmen beim Mindestlohn

Veröffentlicht am

Ausnahmen beim Mindestlohn, die gibt es Seit dem 1. Januar 2015 gilt in Deutschland grundsätzlich ein Mindestlohn von 8,50 Euro brutto pro Stunde. Die Vorschrift basiert auf dem Mindestlohngesetz, das bereits am 16. August 2014 in Kraft trat. Der Bundestag hat also die Höhe von 8,50 Euro festgelegt. Es gibt…

Erfolgreiche Gründungen

Veröffentlicht am

Erfolgreiche Gründungen: Ältere sind nachhaltiger bei Existenzgründungen Erfolgreiche Gründungen in einer Zeit, in der viele Unternehmen dem Jugendwahn verfallen sind, liegen meist doch bei Älteren. Diese haben es zumeist schwer, eingestellt zu werden. Da denkt sich wohl so mancher: Gut, wenn ich keinen Job bekommen kann, mache ich eben mein…

#

Unsere Unternehmensbereiche

Kostenfrei anrufen unter 0800 3 44 4 44 5