Blog von Karriere.Haus

Arbeitsvermittler – öffentlich vs. privat

Veröffentlicht am

Öffentliche Jobcenter und private Arbeitsvermittler Wer arbeitslos wird, geht erstmal zum Arbeitsamt. Neben diesem öffentlichen Arbeitsvermittler gibt es aber auch private Arbeitsvermittler, die zumindest ergänzend für die Jobsuche hinzugezogen werden können. Dieser Beitrag soll beide Möglichkeiten etwas näher beleuchten. Arbeitslosmeldung drei Monate vorher Das Bundesarbeitsministerium empfiehlt Menschen, die berufliche Veränderungen…

Krisenmanagement: Problemsituationen im Unternehmen erkennen

Veröffentlicht am

Fehler gehören dazu – insbesondere für den Entwicklungsprozess von Unternehmen. Damit Fehler jedoch nicht zu einer Krise heranwachsen, braucht es ein im Unternehmen verankertes Krisenmanagement. Es dient als Präventionsmaßnahme. Einerseits um Krisen rechtzeitig zu erkennen, andererseits um Krisen erfolgreich abzuwenden. Beim Krisenmanagement werden drei Arten unterschieden, von denen Unternehmen betroffen…

Meister-BAföG – Förderung im Handwerk nutzen

Veröffentlicht am

Mehr Geld beim Meister-BAföG Die Bundesregierung will die Fördermittel für das Meister-BAföG deutlich erhöhen. Alleinstehende bekommen demnach ab 1. August 2016 statt monatlich 697 Euro 768 Euro. Der höchste Maßnahmenbeitrag für Lehrgangs- und Prüfungskosten steigt von 10.226 Euro auf 15.000 Euro. Gut für Existenzgründer Diese Novelle des  Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes (AFBG), in  dem…

Vertragsrecht – Grundsätze

Veröffentlicht am

Grundsätze des Vertragsrechts Pacta sunt servanda sagt der Lateiner – Verträge sind einzuhalten. Damit das auch funktioniert, enthält der folgende Text ein paar Grundsätze und Tipps zum Vertragsrecht. Existenzgründer und Unternehmer müssen schließlich vor allem zu Anfang eine ganze Menge Verträge abschließen: Kaufverträge, Grundstücksverträge, Arbeitsverträge und Mietverträge beispielsweise. Dabei muss…

Ausnahmen beim Mindestlohn

Veröffentlicht am

Ausnahmen beim Mindestlohn, die gibt es Seit dem 1. Januar 2015 gilt in Deutschland grundsätzlich ein Mindestlohn von 8,50 Euro brutto pro Stunde. Die Vorschrift basiert auf dem Mindestlohngesetz, das bereits am 16. August 2014 in Kraft trat. Der Bundestag hat also die Höhe von 8,50 Euro festgelegt. Es gibt…

Erfolgreiche Gründungen

Veröffentlicht am

Erfolgreiche Gründungen: Ältere sind nachhaltiger bei Existenzgründungen Erfolgreiche Gründungen in einer Zeit, in der viele Unternehmen dem Jugendwahn verfallen sind, liegen meist doch bei Älteren. Diese haben es zumeist schwer, eingestellt zu werden. Da denkt sich wohl so mancher: Gut, wenn ich keinen Job bekommen kann, mache ich eben mein…

Jobsuche für Absolventen

Veröffentlicht am

Praxisschock: Jobsuche für Absolventen Wie so oft, so liegen auch bei der Jobsuche für Absolventen zwischen Theorie und Praxis Welten. Genauso sieht es beim Vergleich zwischen Studium und Arbeitswelt aus, denn das Studium ist die Theorie. So haben vor allem Absolventen der Sozialstudiengänge oft Probleme, denn Soziologie und feministische „Gender Studies“…

Selbstständig als Freiberufler

Veröffentlicht am

Manche glauben, dass Selbstständige auch immer Gewerbetreibende sind. Das ist aber nicht der Fall, denn es gibt auch die so genannten freien Berufe wie Journalist, Autor oder Künstler. Für die Ausübung dieser Tätigkeiten als Selbstständiger brauchen Sie keinen Gewerbeschein. So oder so, mit oder ohne Gewerbe, ist der Prozess für…

Bewerbungsstrategie entwickeln und erfolgreich nutzen

Veröffentlicht am

Sich ohne Plan bewerben? Mit Glück kann auch dieser Weg zum Traumjob führen. Wer seinem Glück gelegentlich misstraut, legt sich eine Bewerbungsstrategie zurecht, die auf die von Ihnen anvisierte Position abzielt. Wichtig dabei sind der Inhalt und der Aufbau Ihrer Bewerbungsmappe. Diese verfolgen den Plan, Ihre Stärken und Kompetenzen entsprechend…

Professionelle Hilfe für den Berufseinstieg

Veröffentlicht am

Ob Sie eine Ausbildung oder ein Studium absolviert haben, nun folgt der nächste Schritt: der Berufseinstieg. Nicht immer gelingt er auf Anhieb. Manche Berufe unterliegen einer hohen Nachfrage, erfordern Berufserfahrung anhand Praktika oder entsprechen schlichtweg nicht den Vorstellungen, die Sie vor der Ausbildung oder dem Studium hatten.  Um dennoch den…

Unsere Unternehmensbereiche

Kostenfrei anrufen unter 0800 3 44 4 44 5