Entrepreneurship Summit 2018 in Berlin

Veröffentlicht am

Logo der Stiftung Entrepreneurship
Entrepreneurship Summit: 6. und 7. Oktober 2018 in Berlin

Am 6. und 7. Oktober findet der Entrepreneurship Summit 2018 in Berlin statt. Das Ziel dieser erstklassigen Veranstaltung ist es, moderne Mittel und Wege für eine Gründung aufzuzeigen. Vorbei sind die Zeiten, in denen Entrepreneurship riesiges Eigenkapital und 60-Stunden-Wochen voraussetzt. In unserer flexiblen Arbeitslandschaft braucht es in erster Linie ein durchdachtes Konzept. Für alle weiteren Schritte bedarf es Agilität, Networking und Durchhaltevermögen.

Entrepreneurship Summit 2018: David gegen Goliath

Der diesjährige Schwerpunkt des Entrepreneurship Summits liegt auf „Konzept und Komponenten“ sowie „Social Entrepreneurship und Potenzialentfaltung“. Die Veranstaltung soll auf aktuelle Probleme in unserer Gesellschaft aufmerksam machen: Klimawandel, Verlust der Artenvielfalt, Einkommens- und Vermögensunterschiede und die sich immer weiter öffnende „soziale Schere“.

Um diese Probleme effektiv anzugehen, braucht es ökonomische, soziale und zum Teil auch künstlerische Denkanstöße und Konzepte anstelle von Markenriesen und Gewinnmaximierern. Zur Entrepreneurship Summit 2018 sollen sich diese Visionäre – die Davids – finden, Netzwerke aufbauen, Kontakte knüpfen und sich gegenseitig unterstützen – um Goliath zu besiegen.

Speaker, Highlights und Programm

Zur Entrepreneurship Summit 2018 erwarten Sie hochkarätige Speaker, die unter anderem Themen wie Crowdfunding, Female Entrepreneurship, Gemeinwohlökonomie, Social und Cultural Entrepreneurship diskutieren werden. Das vollständige Programm finden Sie hier als PDF: Programm 2018.

Zu den Highlights der Entrepreneurship Summit 2018 in Berlin gehören mit Sicherheit Speaker wie der Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther, Dr. Monika Griefahn, Gründungsmitglied von Greenpeace e.V. und erste Frau im internationalen Vorstand von Greenpeace sowie Raúl Krauthausen, Aktivist und Berater für Inklusion und Barrierefreiheit.

Ein weiterer Höhepunkt im Programm ist das „Proof of Concept“. Hier haben die Teilnehmer die Möglichkeit, einen ersten Markttest für ihre Geschäftsidee mit den zu erwartenden 1.500 Teilnehmern durchzuführen. Aber auch die Preisverleihung der Youth Citizen Entrepreneurship Competition wird spannend. Junge Gründer (15 bis 35 Jahre alt) aus der ganzen Welt waren aufgefordert, eine Geschäftsidee zu entwickeln, die mindestens eines der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen beinhaltet. Zur Entrepreneurship Summit 2018 in Berlin werden nun die Finalisten bekanntgegeben.

Entrepreneurship Summit auf einem Blick

  • Datum: Samstag, 6. Oktober bis Sonntag, 7. Oktober 2018
  • Location: Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin, Garystrasse 35, 14195 Berlin
  • Tickets für Studenten, Azubi, Arbeitslose: 75,00 Euro (netto)
  • Tickets für Entrepreneur in spe: 110,00 Euro (netto)
  • Tickets für erfolgreiche Manager und Entrepreneure: 195,00 Euro (netto)
  • Kombi- und Gruppentickets sind möglich

Alle weiteren Informationen sowie Tickets gibt es auf der Veranstalterseite.


Unsere Unternehmensbereiche

Kostenfrei anrufen unter 0800 3 44 4 44 5