Im Businessplan eine überzeugende Geschäftsidee präsentieren

Veröffentlicht am

Tafelschrift: Im Businessplan eine überzeugende Geschäftsidee präsentieren
So präsentieren Sie Ihre Geschäftsidee im Businessplan

Sie können sich mit zwei verschiedenen Arten einer Geschäftsidee selbstständig machen: Mit einer brandneuen Idee, einer Innovation auf dem Markt. Oder mit einem verbesserten Produkt bzw. einer verbesserten Dienstleistung, die es in ähnlicher Form bereits gibt. Keine der beiden Möglichkeiten ist besser als die andere – beide bieten Vor- und Nachteile. Wichtig ist, dass Sie in Ihrem Businessplan eine überzeugende Geschäftsidee präsentieren.

Ihre Geschäftsidee – kurz und knackig

Wie bereits in der Executive Summary fassen Sie auch im Kapitel „Geschäftsidee präsentieren“ die Idee hinter Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung noch einmal kurz und bündig zusammen. Womit möchten Sie sich selbstständig machen? Mit welchem Produkt oder welcher Dienstleistung? An welche Zielgruppe wenden Sie sich?

Es ist wichtig, dass Sie hier Ihre Geschäftsidee auf den Punkt formulieren.

Geschäftsidee ausführlich beschreiben

Im nächsten Abschnitt haben Sie nun die Gelegenheit, Ihre Geschäftsidee ausführlicher zu erklären. Handelt es sich um ein Produkt, dann arbeiten Sie folgende Punkte ab:

  • Name des Produktes
  • spezielle Produkteigenschaften
  • Mehrwert für den Kunden
  • ggf. Alleinstellungsmerkmal
  • ggf. Produktkategorien/Produktvielfalt
  • anfallende Produktionskosten
  • geplanter Verkaufspreis

Handelt es sich bei Ihrer Geschäftsidee um eine Dienstleistung, dann arbeiten Sie folgende Punkte ab:

  • Name der Dienstleistung
  • Mehrwert für den Kunden
  • ggf. Alleinstellungsmerkmal
  • Wie sollen Umsätze generiert werden?

In beiden Fällen sollten Sie möglichst auf Fachbegriffe verzichten, da der Leser nicht zwingend aus Ihrer Branche kommt. Es ist daher wichtig, die Geschäftsidee einfach und verständlich zu präsentieren.

Zur Erklärung können auch Fotos, Entwürfe oder Grafiken dienen, die Ihre Idee veranschaulichen.

Geschäftsidee präsentieren: Welchen Mehrwert hat der Kunde?

Der Mehrwert Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung ist besonders wichtig. Wird dieser in Ihrer Präsentation der Geschäftsidee vom Leser nicht erkannt, stehen die Chancen für eine Förderung schlecht. Und das nicht ohne Grund: Sieht auch der Kunde letztendlich keinen Mehrwert in Ihrer Dienstleistung oder Ihrem Produkt, finden Sie dafür keine Abnehmer.

Gehen Sie daher auf den speziellen Nutzen für den Kunden noch einmal gesondert ein. Vielleicht ist Ihre Geschäftsidee ja sogar in Form von Patenten oder Markenrechten schützenswert. Dann sollten Sie auch das an dieser Stelle erwähnen.

Tipp: Sind für Ihr unternehmerisches Vorhaben spezielle Lizenzen, Genehmigungen oder Zertifikate nötig, erwähnen Sie dies hier. Das unterstreicht Ihre Kenntnis der Branche und Ihr unternehmerisches Denken.

Extra Service und Randfaktoren

Um die Präsentation der Geschäftsidee im Businessplan abzurunden, sollten Sie auch die Randfaktoren nicht außer Acht lassen. Bieten Sie neben Ihrer eigentlichen Dienstleistung noch einen zusätzlichen Service an? Übernehmen Sie für Ihr Produkt Wartung und Garantie? Dann weisen Sie den Leser an dieser Stelle darauf hin!

Wichtige Tipps zum Geschäftsidee präsentieren

Gehen Sie davon aus, dass der Leser ein Laie auf Ihrem Fachgebiet ist. Dennoch muss er Ihre Geschäftsidee verstehen. Am besten geben Sie den fertigen Businessplan daher vorab an eine Person Ihres Vertrauens, die ebenfalls kein Profi auf Ihrem Gebiet ist. Sie kann Ihnen eventuell noch Hinweise geben, wo zu viel Fachchinesisch verwendet wurde.

Tipp: Fassen Sie sich trotz des Weglassens von Fachbegriffen nicht zu kurz. Ihre Geschäftsidee ist das Herzstück Ihres künftigen Unternehmens. An dieser Stelle müssen Sie den Leser zum Fan Ihrer Gründnungsidee machen!

Hilfe beim Businessplan schreiben

Damit Sie überzeugend Ihre Geschäftsidee präsentieren und im Businessplan korrekt verankern, stehen Ihnen unsere zertifizierten Berater zur Verfügung. In unserem Gründercoaching werden Sie dabei professionell unterstützt. Gern nehmen wir auch eine fachkundige Stellungnahme zu Ihrer Geschäftsidee vor!

Businessplan schreiben: Vorschau

Im nächsten Beitrag dieser Serie erklären wir Ihnen, wie Sie am besten Ihre Gründerpersönlichkeit präsentieren. Denn neben einer guten Idee, bedarf es auch einer fähigen Person, die diese umsetzt. In den voran gegangenen Beiträgen hatten wir bereits folgende Themen beleuchtet:


Weitere Informationen zur Existenzgründung erhalten Sie im Rahmen einer individuellen Existenzgründerberatung der EWU Dr. Wallberg & Partner GmbH.

Unsere Unternehmensbereiche

Kostenfrei anrufen unter 0800 3 44 4 44 5