Jobsuche in der Corona-Krise: Lohnt sich die Bewerbung?

Veröffentlicht am

Jobsuche trotz Corona? Unbedingt.
Jobsuche trotz Corona? Wir sagen: Jetzt erst recht! Und erklären Ihnen warum.

Unternehmen stoppen ihre Stellenausschreibungen. Events zum Knüpfen neuer beruflicher Kontakte fallen aus. Bereits vereinbarte Bewerbungsgespräche werden vertagt. Die Jobsuche in Zeiten der Corona-Krise gestaltet sich schwierig. 

Macht die Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung in Krisenzeiten überhaupt Sinn? Aber ja! Denn der aktuelle Wandel verspricht neue Karrierechancen.

Welche Auswirkung hat die Corona-Krise auf die Jobsuche?

Die Corona-Krise versetzt viele Unternehmen in einen Ausnahmezustand. Potenzielle Arbeitgeber konzentrieren sich auf Bewältigungsstrategien, ihre Geschäftsprozesse trotz Remote Work sicherzustellen. Das Einstellen neuer Mitarbeiter steht dabei nicht immer im Fokus. Im Gegenteil: Vereinzelt wurden bis auf Weiteres Einstellungsstopps verhangen. 

Auf der anderen Seite gibt es Branchen, die in Zeiten der Corona-Krise händeringend Personal suchen. Dabei handelt es sich mehrheitlich um Aushilfsjobs im Service- und Logistikbereich sowie zu besetzende Ehrenämter. Wer auf Jobsuche ist, wird fündig – doch nicht unbedingt entsprechend der eigenen Qualifizierung. 

Chancen für die Jobsuche – trotz Corona-Krise

Von der gegenwärtigen Unsicherheit getrieben, verharren manche Unternehmen in Wartestellung. Für die Jobsuche ist die durch die Corona-Krise ausgelöste “on hold”-Mentalität nicht förderlich, aber ebenso wenig veränderlich. Doch neue Chancen werden folgen.

Denn was Unternehmen jetzt lernen: Wachsende Anforderungen gehen einher mit neuen Aufgaben. Die durch die Corona-Pandemie sichtbar gewordenen Defizite gilt es schnellstmöglich zu beheben. Für den Arbeitsmarkt bedeutet das künftig viel Bewegung. Demzufolge werden HR-Manager und Recruiter bald wieder Bewerbungsgespräche führen. Wenn auch digital. 

Lesen Sie auch:

Warum Sie sich gerade jetzt bewerben sollten

Befinden Sie sich derzeit auf Jobsuche, nehmen Sie den Recruiting-Prozess selbst in die Hand: Präsentieren Sie sich potenziellen Arbeitgebern lösungsorientiert, umsetzungsstark und verantwortungsbewusst. Pflegen Sie Ihr digitales Netzwerk. Der Bedarf an Entscheidungsträgern in den Bereichen Krisenmanagement, Change Management, Kommunikation und Digitalisierung wird steigen. Ihre Aufgabe ist es jetzt, aufzuzeigen, wie Sie künftig im Wandel befindliche Geschäftsprozesse erfolgreich unterstützen können. 

Mit Karriere.Haus gemeinsam auf Jobsuche gehen

Das müssen Sie nicht allein tun. Wir begleiten Sie bei Ihrer Jobsuche während der Corona-Krise. Im Rahmen unseres modularen Bewerbungscoachings zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Qualifikationen optimal präsentieren und Ihren Wunscharbeitgeber von Ihren Kenntnissen überzeugen können. 


Unsere Unternehmensbereiche

Kostenfrei anrufen unter 0800 3 44 4 44 5