Warten nach der Bewerbung: So verhalten Sie sich richtig

Veröffentlicht am

Warten nach Bewerbung: Wann darf sich der Bewerber melden?
Warten nach der Bewerbung: Wie gehen Sie professionell mit zu langen Wartezeiten um? Wir sagen Ihnen, ab wann Sie Eigeninitiative ergreifen sollten.

Das Warten nach einer Bewerbung auf die Rückmeldung des Wunscharbeitgebers stellt die Geduld einzelner Kandidaten auf eine harte Probe. Sind Bewerbungsfristen bekannt, geben diese in etwa einen zeitlichen Horizont vor, wann ein Bewerber frühstens mit einer Antwort des Unternehmens rechnen kann.

Oftmals verstreicht jedoch die Zeit nach Posteingang der Bewerbung, ohne konkrete Rückmeldung. Ab welchem Zeitpunkt ist es angebracht, die Initiative zu ergreifen und sich nach dem aktuellen Bewerbungsstand zu erkundigen, ohne sich dabei eigenständig ins Aus zu manövrieren?

 

Wie lange Sie nach dem Bewerbungsschreiben warten sollten

Auch wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen schriftlich eingereicht haben, greifen Sie bei Ihrer Nachfrage zum aktuellen Bewerbungsstand zum Telefonhörer. Ein Anruf kostet den personalverantwortlichen Mitarbeiter weniger Ressourcen als beispielsweise das schriftliche Beantworten Ihrer Email. Bestenfalls hinterlassen Sie dank des kurzen Gesprächs zusätzlich einen positiven Eindruck. Dabei können Sie Ihre Motivation erneut zum Ausdruck bringen.

Doch Achtung, der Ton macht die Musik: Erkundigen Sie sich höflich nach dem aktuellen Bewerbungsstand, niemals verstimmt oder gar fordernd. Für das lange Warten nach der Bewerbung gibt es einen rationalen Grund. Möglicherweise haben sich sehr viele Kandidaten auf die Stelle beworben, weshalb zusätzlicher Aufwand in Form einer Vorauswahl getroffen werden muss. Oder aber es fanden bereits Vorstellungsgespräche statt, jedoch ohne die ausgeschriebene Position zu besetzen. Bewahren Sie einen kühlen Kopf: Koordinationsarbeit braucht Zeit.

Erwarten Sie daher nach Absenden Ihrer Bewerbung nicht umgehend eine Rückmeldung. Die Bestätigung in Form einer schriftlichen Empfangsbestätigung ist zwar wünschenswert, leider aber nicht in jedem Unternehmen Usus. Nach 15 Werktagen, also drei Wochen, dürfen Sie jedoch Erkundigungen beim Unternehmen einholen. Auch wenn das Warten nach der Bewerbung für Sie nervenaufreibend ist, schlagen Sie einen freundlichen Ton an, während Sie sich erkundigen, ob Ihre Bewerbungsunterlagen vollständig eingetroffen sind.

 

Wie lange Sie nach dem Vorstellungsgespräch warten sollten

Haben Sie bereits ein Vorstellungsgespräch in Ihrem Wunschunternehmen absolviert, wurde Ihnen möglicherweise ein Zeitraum in Aussicht gestellt, wann Sie mit einer Zu- oder Absage rechnen können. In der Regel werden mehrere Bewerber zum Vorstellungsgespräch eingeladen, um einen Vergleich für die finale Entscheidungsfindung anzustreben. Nehmen Sie es daher sportlich, wenn von Ihnen bis zu zwei Wochen Geduld erbeten wird.

Wurde Ihnen vorab kein Termin für die Rückmeldung in Aussicht gestellt, rufen Sie sich nach fünf Werktagen gern nochmal in Erinnerung. Dieses Mal aber nicht über das Telefon, sondern mithilfe einer Dankes-Email, in der Sie sich bei Ihrem Gesprächs- bzw. Ansprechpartner für die Einladung zum Kennlerngespräch bedanken. So unterstreichen Sie abermals Ihr Interesse, dass Sie nach wie vor an der zu besetzenden Stelle interessiert sind, ohne einen Mitarbeiter am Telefon zu einer Auskunft zu drängen.

 

Unterstützung für Bewerber:

Sollten Sie sich derzeit in der Situation befinden, auf Antwort auf eine Bewerbung zu warten, unterstützen wir Sie gern dabei, eine sympathische Anfrage an das jeweilige Unternehmen zu erstellen. Auch geben wir Ihnen in unserem Bewerbungscoaching Tipps, wie Sie während der Wartezeit profitieren können.

Unterstützung für HR-Abteilungen:

Sie wissen um die Situation der Kandidaten, die sich in Ihrem Unternehmen bewerben, jedoch unangemessene Wartezeiten in Kauf nehmen müssen? Unsere HR-Scouts unterstützen Sie bei der Organisation Ihres internen Bewerbungsprozesses. Auf Wunsch optimieren wir Ihre HR-Abläufe damit das Warten nach der Bewerbung nicht zuletzt den Ruf des Unternehmens kostet.


Unsere Unternehmensbereiche

Kostenfrei anrufen unter 0800 3 44 4 44 5