Wie lang darf ein Anschreiben sein?

Das gängigste Format für Bewerbungsanschreiben ist DIN A4. Es stellt ausreichend Platz zur Verfügung, so dass Ihr Anschreiben nicht mehr Umfang als eine Seite haben sollte. Berufliche Stationen erläutern Sie immerhin stichpunktartig in Ihrem Lebenslauf. Vermeiden Sie Wiederholungen.

Laufen Sie Gefahr, ein zweiseitiges Anschreiben zu verfassen, greifen Sie auf ein Motivationsschreiben zurück. Die sogenannte dritte Seite räumt Ihnen weiteren Platz in Ihrer Bewerbungsmappe ein, um Ihre Motivation tiefgreifend zu erläutern. Wenn nicht anders gefordert, ist die dritte Seite optional.

Weitere Tipps finden Sie auf unserem Blog:

Kostenfrei anrufen unter 0800 3 44 4 44 5