Blog von Karriere.Haus

Unterschiede im Führungsstil: Gründerinnen führen konservativer

Veröffentlicht am

Welchen Führungsstil legen Gründerinnen im Vergleich zu männlichen Gründern an den Tag? Dieser Frage ging eine Studie der HypoVereinsbank nach. Schwerpunkt der Untersuchung: Digitalisierung und Unternehmensstrategien. Immerhin 484 Gründerinnen und Gründer nahmen an der Umfrage teil. Gründerinnen antworten: Was guter Führungsstil bedeutet Demnach führen Frauen ihr Unternehmen eher konservativ, wie…

Businessplan schreiben: Beigefügte Unterlagen

Veröffentlicht am

Wir haben in unserer Themenserie „Businessplan schreiben“ nun die einzelnen Kapitel und Inhalte beleuchtet, die für einen erfolgreichen Businessplan und somit für eine erfolgreiche Gründung wichtig sind. Ein nicht zu vernachlässigender Punkt ist allerdings auch der Anhang des Businessplans. Je übersichtlicher und umfangreicher dieser ist, desto mehr untermauern Sie Ihre…

Chancen erhöhen im Vorstellungsgespräch

Veröffentlicht am

Wie können Sie Ihre Chancen im Vorstellungsgespräch erhöhen, um den Wunsch-Job zu bekommen? Dafür gibt es einen einfachen Trick, der mit der psychologischen Wirkung eines selbstbewussten Bewerbers spielt. Tatsächlich reduziert sich die ganze Angelegenheit auf eine konkrete Frage, die Ihr Schlüssel zum Erfolg sein kann. Die Chancen stehen gut –…

Für Bewerber: Veranstaltungen des Career Service der Uni Leipzig

Veröffentlicht am

Der Career Service der Universität Leipzig bietet regelmäßig Vorträge, Workshops und Seminare für Bewerber und Berufseinsteiger an, die den Alumni dabei helfen sollen, ihren Weg in die Arbeitswelt zu finden. Zum Ende des Jahres gibt der Career Service noch einmal richtig Gas und hält jede Menge attraktive Veranstaltungen bereit. Veranstaltungen…

Blickkontakt im Vorstellungsgespräch

Veröffentlicht am

Für viele Bewerber ist er eine Herausforderung: Der Blickkontakt im Vorstellungsgespräch. Wie oft sollten Sie Ihren Gegenüber anschauen? Wie lange sollte der Blickkontakt dauern? Unsere Bewerbungscoachs wissen, wie Sie den Blickkontakt positiv im Bewerbungsgespräch einsetzen. Bringt Punkte: Klarer Blick, offenes Lächeln Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass ein freundliches Gesicht bei…

Businessplan schreiben: Der Finanzplan

Veröffentlicht am

Nun geht es an ein entscheidendes Kapitel: Der Finanzplan im Businessplan ist quasi das Herzstück des Dokuments. Der Gründer gibt hier detailliert wieder, welche finanziellen Mittel er benötigt und welche Finanzierungsformen er dabei anstrebt. Dabei sollte für die Investoren deutlich werden, welche Art der Beteiligung für sie vorgesehen ist. Gliederung…

Psychologie: Tipps zum Verhalten im Vorstellungsgespräch

Veröffentlicht am

Wenn Sie im Bewerbungsgespräch den Personaler für sich gewinnen wollen, kommt es neben Fachwissen und Fähigkeiten auch auf ein angemessenes Verhalten im Vorstellungsgespräch an. Seien Sie selbstbewusst, aber höflich – und vor allem: Nutzen Sie ein paar Tricks aus der Psychologie, um bei Ihrem Gegenüber einen positiven Eindruck zu hinterlassen!…

DIHK-Umfrage: Was Start-ups wollen

Veröffentlicht am

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) befragte rund 300 junge Unternehmen, welche Verbesserungen sie sich am Gründerstandort Deutschland wünschen. In der DIHK-Umfrage gab fast die Hälfte an, dass der Zugang zu öffentlichen Fördermitteln vereinfacht werden sollte. Die Ergebnisse der DIHK-Umfrage im Überblick: Leichterer Zugang zu öffentlichen Förderungen für Startups Ein…

Businessplan schreiben: Marktanalyse, Zielgruppe, Marketing

Veröffentlicht am

Ein weiteres wichtiges Kapitel im Businessplan ist die Marktanalyse. Hier beschreiben Gründer ausführlich, in welcher Branche Sie sich etablieren möchten, wer ihre Konkurrenten und wer ihre Kunden sind und vor allem – wie sie letztere erreichen möchten. Für diesen Teil des Businessplans ist eine umfangreiche Recherche notwendig. Die Marktanalyse im…

Kooperationen statt Fördermittel: Finanzierungsquellen der Startups

Veröffentlicht am

Die Prüfungs- und Bewertungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) hat in einer Studie zu den deutschen Startups deren Finanzierungsquellen untersucht. Dies führte zu einem erstaunlichen Ergebnis: Nur ein Viertel der Gründer nutzt öffentliche Fördermittel. Dafür werden Kooperationen mit anderen Unternehmen für Startups immer wichtiger. Deutsche Gründer werden innovativer An der PWC-Studie nahmen 450…

Unsere Unternehmensbereiche

Kostenfrei anrufen unter 0800 3 44 4 44 5