Kategorie: Karriere

Gründer- und Startup-Events in 2020

Veröffentlicht am

Das Jahr 2020 hält zahlreiche Events für Gründer und ihre Startups bereit. Auf verschiedenen Summits, Barcamps und Konferenzen treffen Gründungswillige auf Experten, Dienstleister auf Durchstarter und Startups auf Investoren. Karriere.Haus verschafft Ihnen einen Überblick, welche Veranstaltung für Sie zum Netzwerken und Weiterbilden in Frage kommt. Das sind die Termine für…

Herausforderung Agilität: Was macht ein Unternehmen agil?

Veröffentlicht am

Agilität ist in aller Munde. Unternehmen visualisieren Ihre Projektverläufe, skizzieren Arbeitsschritte an Taskboards mithilfe bunter Klebezettel und üben sich in Reflexion nach getaner Arbeit. Die im Zuge der Digitalisierung optimierten Prozesse klingen vielversprechend, doch sie treffen noch nicht den Kern des agilen Mindsets. Agilität ist keine Managementform, die die New…

Generation Y – Steht dem Arbeitsmarkt ein Generationskonflikt bevor?

Veröffentlicht am

Sie sind ehrgeizig, selbstbewusst und übertrieben siegessicher – keine Frage, Generation Y bringt frischen Wind in Unternehmen. Die zwischen 1980 und 1995 geborenen Arbeitnehmer hinterfragen angestaubte Prozesse, denken längst begrabene Geschäftsideen neu und möchten aufgedeckte Optimierungspotentiale am liebsten noch heute umsetzen. Währenddessen rollt die Vorgänger-Generation entnervt mit den Augen. Unternehmen…

Die Karriere der Zukunft – wie sieht sie aus?

Veröffentlicht am

Im Rahmen des digitalen Zeitalters muss Karriere in Zukunft anders gedacht werden. Längst arbeiten sich Arbeitnehmer nicht mehr von der einen zur nächsthöheren Hierarchie-Ebene innerhalb eines Unternehmens hoch. Ganz im Gegenteil: Der heutige Arbeitsmarkt erfordert Agilität, Flexibilität und Mut zum Quereinstieg. Doch wie gestaltet sich eine Berufswelt, die ständig im…

New Work: Führung muss sich verändern

Veröffentlicht am

New Work bezeichnet die neue Arbeitsweise unserer heutigen Gesellschaft im Zuge der globalen Digitalisierung. Vom Mitarbeiter über das Management bis hin zur Führung ist das gesamte Unternehmen von der New-Work-Bewegung betroffen. Der gesellschaftliche Wandel nimmt Einfluss auf unsere Arbeitswelt: New Work ist verbunden mit einem Wertewandel, der eine freie Arbeitsweise…

Studie belegt: Unternehmen profitieren von Frauen in der Chefetage

Veröffentlicht am

Frauen in der Chefetage haben eine positive Auswirkung auf Unternehmen. Zu dieser Schlussfolgerung kommt eine Studie der Universität Tübingen. Die Untersuchung leitenden Wirtschaftsprofessoren Dr. Jan Riepe und Dr. Philip Yang fassen zusammen: Firmen mit weiblichen Führungskräften gelingt es besser, Unternehmensrisiken zu senken und nachhaltig erfolgreich zu agieren. Frauen-Quote wirkt sich…

Was Google mit Ihrer Bewerbung zu tun hat

Veröffentlicht am

Ein fehlerfreies Anschreiben, ein aussagekräftiger Lebenslauf, vollständige Unterlagen – Sie sind gewappnet für den Bewerbungsprozess. Fast. Denn so gut wie jeder Bewerber vernachlässigt genau einen Schritt, bevor die Bewerbung an das Wunschunternehmen versendet wird: Sich selbst über die Suchmaschine Google zu suchen. Denn Personaler tun es garantiert. Social Media und…

Gesucht: Berufserfahrung statt Studienabschluss

Veröffentlicht am

Immer mehr Personalverantwortliche beleuchten stärker die Berufserfahrung und die persönliche Einstellung des Bewerbers als dessen Zeugnisse und Zertifikate. Für sogenannte Geringqualifizierte öffnen sich damit neue Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt. Die vermeintliche Vorstellung, dass sich Arbeitnehmer auf den einmal erreichten Abschluss ausruhen können, ist damit überholt. Es gilt fortan: Ich kann,…

Bestimmen alternative Arbeitszeitmodelle die Zukunft?

Veröffentlicht am

Flexible Arbeitszeitmodelle machen Arbeitgeber attraktiv. Denn starre Arbeitszeiten wie beispielweise der historisch gewachsene 9-to-5-Job hemmt die Work-Life-Balance heutiger Arbeitnehmer. Um Karriere, Familie und Freizeit im Alltag zu vereinen, setzen Unternehmen auf eine flexible Gestaltung der Arbeitszeit. Flexibel ist hierbei auch die Definition: Darunter werden Modelle verstanden, die Arbeitnehmer die Mitgestaltung…

EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung: Was ändert sich für Gründer?

Veröffentlicht am

Nur jeder fünfte Arbeitnehmer erfasst regelmäßig seine Arbeitszeit. Unzureichend – so der kürzlich getroffene EuGH-Beschluss. Der Europäische Gerichtshof entschied, dass Unternehmen die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter künftig exakt erfassen müssen. Damit auch individuelle Beschäftigungszeiten nachvollziehbar sind, sollen Arbeitszeiten über ein objektives, verlässliches sowie zugängliches System protokolliert werden. Was nach Wiedereinführung der…

Kostenfrei anrufen unter 0800 3 44 4 44 5